Wühlen

Wie die beiden das lieben. Das Wildschwein wühlt nach Würmern, Wurzeln und Körnern – stets vorsichtig, es könnte entdeckt werden. Und das Wiesenschwein? Es wühlt aus purer Lust und Neugier, wann immer es will, findet auch Futter. Vorsichtig? Nö, einfach drauf los!